Reisetermine & Preise
(Preis pro Person / Wohnung gem. Angabe)

16.06.-23.06.2018

Icons

Abflugort

Abflugort:
Düsseldorf

Reiseroute:
gem. Programm

Hinweis

Bitte beachten:
Es ist wichtig, dass Ihr vollständiger Name bei der Reiseanmeldung identisch ist mit Ihrem Namen im Personalausweis oder Reisepass!

Mindestteilnehmerzahl:
Bis vier Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

Noch Fragen?

Christian Brandt
Tel. 0208 99423-78
c.brandt(at)kforeisen.de

<< zurück  weiter >>
Reisenauswahl: 

Griechenland

Streifzüge durch die griechische Antike und den Byzanz

Entdecken Sie die kulturelle Wiege Europas - von der mykenischen Kultur (Mykene) über das antike Griechenland (Delphi, Epidauros, Olympia, Athen) bis ins byzantinische Mittelalter (Meteora, Mystras). Doch das ist nicht alles: Ein Streifzug entlang reizvoller Kleinstädte und traditioneller Dörfer, wilder Bergregionen und malerischer Küstenregionen von Attika und Thessalien bis zum Peloponnes erwartet Sie.

 

Reiseverlauf uns Programm (Änderungen vorbehalten):

16.06.2018: Flug von Düsseldorf nach Athen. Dort Empfang durch den örtlichen Reiseleiter und Transfer zum Hotel. Abendessen und Übernachtung.

17.06.2018: Die Stadtrundfahrt durch Athen um-fasst natürlich auch einen Besuch der Akropolis. Auf dem Weg nach Norden geht es vorbei an dem für seine heißen Quellen bekannten Kurort Kamena Vourla zu den Thermopylen. Ein Denkmal markiert den Ort, wo 480 v. Chr. wenige Spartaner unter König Leonidas die persische Armee an einer damals nur wenige Meter breiten Schlucht auf dem Weg ins südliche Griechenland aufhielten. Abendessen und Übernachtung im thessalischen Kalambaka am Fuß der gewaltigen Meteora-Felsen.

18.06.2018: Vormittags besuchen Sie die Meteora-Klöster, erbaut in byzantinischer Zeit ab dem 11. Jh. Die Klöster wurden teils in den Fels gehauen, scheinen auf den Felsen zwischen Himmel und Erde zu schweben und waren bis vor 100 Jahren nur über Strickleitern und Seilwinden zugänglich. Einige nach wie vor bewohnte Klöster (u.a. Meaglo Meteoro und Rousanou) laden Sie ein, die Atmosphäre der Klöster zu spüren und die Aussicht „von oben“ zu genießen. Abendessen und Übernachtung in Delphi.

19.06.2018: In 700 Metern Höhe, am Parnassgebirge, haben Sie von Delphi einen phantastischen Blick bis zum Golf von Korinth. Im Apollo-Heiligtum von Delphi sprach die Priesterin Pythia 1.200 Jahre lang doppeldeutige Prophezeiungen. Für die antiken Griechen markierte der „Omphalos“-Stein den Mittelpunkt der Welt. Über hunderte Höhenmeter verteilt gehören zum Heiligtum Stadion, Tempel und Theater, das Athener Schatzhaus, die Kastalischen Quelle und die Ruine des Marmorrundbaus Tholos. Mit dem Bus überqueren Sie am späten Nachmittag bei Patras die imposante, 2004 eröffnete und 2,5 km lange Schrägseilbrücke „Rio Andirrio“ über den Golf von Korinth Richtung Peloponnes. Abendessen und Übernachtung in Olympia.

20.06.2018: Vormittags erleben Sie auf dem historischen Gelände von Olympia die Atmosphäre des antiken Heiligtums, in dem seit dem 7. Jahrhundert v. Chr. 1.100 Jahre lang die Olympischen Spiele statt-fanden. Nach wie vor wird hier alle vier Jahre das Olympische Feuer entzündet und zum aktuellen Austragungsort gebracht. Sie besichtigen das antike Stadion mit dem Zeus- und Heratempel und spazieren zwischen den Ruinen umher. Nach dem Besuch des Museums fährt der Bus weiter Richtung Sparta. Abendessen und Übernachtung in Sparta.

21.06.2018: In Mystras, ab 1250 von Kreuzrittern erbaut, hinterließen auch Byzantiner und Türken ihre Spuren mit zahlreichen Kirchen, Klöster und Moscheen und bilden in der heutigen Ruinenstadt eine einzigartige Einheit. Die typische „Mystras-Kirche“ kombiniert lateinische und byzantinische Stilelemente. Sehenswert sind die Kirchen Pantanassa und Agios Dimitrios. Abendessen und Übernachtung in Tolo nahe Nauplia, der ersten Hauptstadt des unabhängigen Griechenlands unter König Otto I.

22.06.2018: Nach Epidauros, dem Heiligtum des Heilkunst-Gottes Asklepios, reisten Kranke aus der ganzen antiken Welt. Das in den Hang gebaute, vollständig erhaltene Amphitheater für 14.000 Besucher besticht noch heute durch seine eindrucks-volle Akustik. Sie besichtigen den Asklepios-Tempel sowie die Säulenhallen (Propyläen), das Stadion und den Tholos-Rundbau. Nachmittags tauchen Sie in die noch ältere mykenische Kultur ein. Vorbei an den Burgen Tiryns und Argos bringt Sie der Bus nach Mykene, seit 1200 v. Chr. für 900 Jahre das Zentrum der griechischen Welt. Mykenes König Agamemnon führte die Griechen im Trojanischen Krieg. Die von Weitem eher unscheinbare Festung hat bis zu 7 Meter dicke Mauern. Das weltberühmte Löwentor und das Schatzhaus des Atreus gehören genauso zur Führung wie ein Besuch der Akropolis und der könig-lichen Gräber. Auf der Rückfahrt nach Athen hält der Bus am Isthmus von Korinth. Der 6 km lange Kanal mit 79 Meter hohen Steilwänden ist teilweise nur 21 Meter breit. 11.000 Schiffe nutzen ihn jährlich, um die Umschiffung des Peloponnes zu umgehen. Abend-essen und Übernachtung in Athen.

23.06.2018: Transfer zum Flughafen und Rückflug von Athen nach Düsseldorf.

So wohnen Sie: Sie wohnen in Mittelklassehotels in Athen, Kalambaka, Delphi, Olympia, Sparta und Tolo. Die Unterbringung erfolgt in Doppel- oder Einzelzimmern mit Bad oder Dusche/WC.

Leistungen: Flugreise von Düsseldorf nach Athen und zurück inkl. aller Flughafensteuern, Sicherheitsgebühren, Luftverkehrsabgaben und Kerosinzuschläge (Stand 10/2017); Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen; Hotelunterkünfte wie beschrieben; Unterbringungen im Doppel- oder Einzelzimmer mit Bad oder Dusche/WC; Halbpension; Reiseverlauf gemäß Programm inkl. qualifizierter deutschsprachiger Führungen; Eintrittsgelder in den antiken Stätten Akroplis, Meteoraklöster, Delphi, Olympia, Mystras, Epidauros und Mykene; ständige deutschsprachige Reisebegleitung; Versicherungen gegen Krankheit und Unfall; Haftpflicht- und Rechtsschutzversicherung.

Reisetermine & Preise

16.06.-23.06.2018

Preis pro Person:
€ 1.250,- bei Unterkunft im Doppelzimmer
€ 1.450,- bei Unterkunft im Einzelzimmer

Icons

Abflugort

Abflugort:
Düsseldorf

Reiseroute:
gem. Programm

Hinweis

Bitte beachten:
Es ist wichtig, dass Ihr vollständiger Name bei der Reiseanmeldung identisch ist mit Ihrem Namen im Personalausweis oder Reisepass!

Mindestteilnehmerzahl:
Bis vier Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

Noch Fragen?

Christian Brandt
Tel. 0208 99423-78
c.brandt(at)kforeisen.de