Reisetermine & Preise
(Preis pro Person / Wohnung gem. Angabe)

03.10.-08.10.2018

Icons

Hinweis

Fakultative Ausflüge (min. 20 Personen):
Ausflug Hiddensee
inkl. Führungen & Schifffahrten: € 50,-

Ausflug Stralsund
inkl. Stadtführung: € 30,-
(Bitte bei Anmeldung mit angeben!)

Mindestteilnehmerzahl:
Bis 4 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

Noch Fragen?

Joachim E. Schwiertz
Tel. 02043 279930
j.schwiertz(at)kforeisen.de

<< zurück  weiter >>
Reisenauswahl: 

„Indian Summer“ auf Rügen

Eine Reise in ein UNESCO-Weltnaturerbe

Indian Summer? „Rügian“ Summer! Was für ein Farbenrausch im Herbst: Die Buchenwälder in der Granitz oder im Nationalpark Jasmund (seit mehr als 5 Jahre UNESCO-Weltnaturerbe) strahlen in den schönsten Tönen: Gelb-, Rot- und Orangefarben, eine Mischung wie aus dem Tuschkasten der Romantiker. Wer sich daran nicht satt sieht, muss farbenblind sein. Das Nationalpark Zentrum Königsstuhl, an den Kreidefelsen, dem bekanntesten Wahrzeichen der Insel Rügens gelegen, würdigt die Zeit der Romantik und dessen berühmtesten Vertreter Caspar David Friedrich. Das sind gute Gründe, den Herbst auf Rügen zu genießen. Man erlebt die Natur mit einem Feuerwerk an Farben!

 

03.10.2018: Fahrt im Fernreisebus in Richtung Nor-den. Über den Rügendamm erreichen Sie in Bergen Ihr Hotel für diese Reise. Zimmervergabe, gemeinsames Abendessen.

04.10.2018: Auf in den Norden – Königsstuhl & Kap Arkona
Ihr örtlicher Reiseleiter erwartet Sie am Hotel. Über Sassnitz, dem Fähr- und Industriehafen von Rügen kommen Sie in den Nationalpark Jasmund zum imposanten Königsstuhl. Eine gesicherte Aussichtsterrasse eröffnet einen Ausblick auf leuchtenden Kreidefelsen, wie ihn sich Caspar David Friedrich vorgestellt hat. Sie besuchen das Ausstellungszentrum im Nationalpark. Sie fahren weiter durch die Halbinsel Jasmund sowie Wittow mit dem denkmalgeschützten Bilderbuchdörfchen Vitt. Eine kleine Touristenbahn, die „Arkona-Bahn“, bringt Sie zum Kap Arkona mit seinen Leuchttürmen im äußersten Inselnorden. Gemeinsames Abendessen im Hotel.

05.10.2018: (fakultativ) Hiddensee - Insel der Ruhe
Dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Alternativ können Sie nach Voranmeldung einen besonderen Tagesausflug erleben (Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen). Sie fahren im Bus nach Schaprode, wo Sie ein Schiff zur Überfahrt nach Vitte auf Hiddensee erwartet. Hier ticken die Uhren anders: keine Autos, keine Hotelburgen, nur Meer, Strand und Weite. Nach Sylt geht man, um gesehen zu werden. Auf Hiddensee will man nur seine Ruhe haben. Die Insel ist kein mondäner Ort und wird es auch nie sein. Einmal über die sanften grünen Hügel zum Dornbusch zu pilgern und den Leuchtturm zu besteigen könnte schon reichen, um dem Zauber der „kleinen Schwester“ Rügens zu verfallen. Probieren Sie unbedingt die „Ostsee-Vitamine“ – Sanddorn wird hier zu Marmeladen, Säften, Tees, Hochprozentigem oder sogar zu Gummibärchen verarbeitet. Gemeinsames Abendes-sen im Hotel.

06.10.2018: Insel mit zwei Gesichtern – der Süden Rügens
Wunderbare Welt der weißen Villen, prächtige Architektur mit dem Charme der vergangenen Kaiserjahre in Sellin, idyllische, alte Bauerndörfer sowie sanfte Hügel, kleine Seen, Wiesen und Kornfelder prägen dieses Inselgesicht. Der Tag ist Rügens Seebädern gewidmet. Ihre Reise führt mit Ihrem örtl. Guide über die Seebädern Binz, Baabe und Sellin nach Göhren im Mönchgut. Kaum eine Attraktion der Insel Rügen übt auf Jung und Alt eine solche Faszination aus wie die Rügensche Schmalspurbahn. Die Fahrt mit dem liebevoll „Rasender Roland“ genannte Dampfzug mit seinen 30 km/h ist ein „Muss“. Die Reise beginnt in Göhren und bringt Sie zurück nach Binz.
Gemeinsames Abendessen im Hotel.


07.10.2018: (fakultativ) Stralsund und Backsteingotik
Dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Alternativ können Sie nach Voranmeldung einen besonderen Tagesausflug erleben (Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen). Sie besuchen eine der schönsten Hansestädte der Welt. Ein örtlicher Stadtführer macht Sie mit der Kunst, der Kultur und den Kirchen bekannt. Natürlich bleibt in einer solchen Stadt auch noch etwas freie Zeit zum eigenen Erleben. Gemeinsames Abendessen im Hotel.

08.10.2018: Sie fahren von Rügen zurück ins Ruhrgebiet.

So wohnen Sie:
Im ****-Parkhotel Rügen verfügen alle Zimmer über ein komfortables Bad mit Bad/DU, WC, Telefon und TV, Sitzecke und WLAN-Zugang. Im Restaurant „Orchidee“ können Sie sich kulinarisch verwöhnen lassen. Auf der Gartenterrasse oder in der maritimen Bar „Störtebecker“ lassen Sie entspannt den Tag aus-klingen. Die Sauna steht Hotelgästen gegen Aufpreis zur Verfügung.

Leistungen:
Busreise, Unterkunft wie beschrieben; Übernachtung/Frühstück im Parkhotel Rügen in Bergen auf Rügen, tägl. Abendessen, umfangreiches Besichtigungsprogramm gemäß Reiseverlauf, Führungen mit örtl. Guides, alle anfallenden Eintritte und Führungen lt. Programm im Wert von ca. EUR 25,00, Reisebegleitung; Versicherung gegen Krankheit und Unfall; Haftpflicht- und Rechtsschutzversicherung.

Reisetermine & Preise

03.10.-08.10.2018

Preis pro Person:
€ 598,- bei Unterkunft im Doppelzimmer
€ 698,- bei Unterkunft im Einzelzimmer

Icons

Hinweis

Fakultative Ausflüge (min. 20 Personen):
Ausflug Hiddensee
inkl. Führungen & Schifffahrten: € 50,-

Ausflug Stralsund
inkl. Stadtführung: € 30,-
(Bitte bei Anmeldung mit angeben!)

Mindestteilnehmerzahl:
Bis 4 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

Noch Fragen?

Joachim E. Schwiertz
Tel. 02043 279930
j.schwiertz(at)kforeisen.de