Reisetermine & Preise
(Preis pro Person / Wohnung gem. Angabe)

25.10.-28.10.2018

Icons

Hinweis

Mindestteilnehmerzahl:

Bis vier Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl: 45 Personen

Abfahrtsorte / Reiseroute

Abfahrtsorte:
Gladbeck, Essen, Oberhausen, Duisburg

Reiseroute:
gem. Programm

Noch Fragen?

Christian Brandt
Tel: 0208 99423-78
c.brandt(at)kforeisen.de

<< zurück  weiter >>
Reisenauswahl: 

Jahresabschlussfahrt 2018 Utrecht / Amsterdam / Den Haag

Utrecht - Amsterdam - Den Haag

Utrecht ist das brausende und klopfende Herz Hollands. Die Stadt wurde um den Dom herum erbaut, den man bei einem Stadtrundgang keine Sekunde aus dem Auge verlieren kann. Damit ist es praktisch unmöglich, sich in der verkehrsberuhigten Innenstadt mit den idyllischen Grachten zu verlaufen. Das Herz von Utrecht ist der zweitausend Jahre alte Domplein (Domplatz). Das ist der Ort, wo die Römer mit dem Castellum Traiectum den Grundstein für Utrecht legten. Man befindet sich hier zwischen den interessantesten Sehenswürdigkeiten und schönsten Geschäften der Stadt und deshalb ist hier der ideale Anfangspunkt für die Besichtigungstour durch Utrecht.

Amsterdam ist „Hollands kleine Weltstadt“, ein Schmelztiegel der Kulturen und voller Kunstschätze. Im Vergleich zu anderen Weltstädten ist Amsterdam recht klein, doch birgt es alle Vorteile einer Metropole - eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten und dazu weltberühmte Museen. Doch alles ist überschaubar und im kleinen Rahmen. Die größte Stadt der Niederlande hat internationales Flair und bietet etwas für jeden Geschmack.

Den Haag ist eine der bemerkenswertesten Städte der Niederlande. Nicht nur weil sich hier der Regierungssitz befindet, sondern auch wegen der zahlreichen Baudenkmäler, historischen Viertel und der fantastischen Küstenlage. Den Haag ist die einzige Großstadt der Niederlande, die direkt am Meer liegt. Unweit von Den Haag liegt Scheveningen, der wohl bekannteste Badeort an der holländischen Nordseeküste.

Folgendes Programm haben wir vorbereitet (Änderungen vorbehalten!):

25.10.2018: Vormittags Anreise vom Ruhrgebiet nach Utrecht. Daran schließt sich eine halbtägige Stadtrundfahrt gefolgt von einer einstündigen Grachtenrundfahrt an. Danach Fahrt zum Vier-Sterne-Hotel „Oud London“ in Zeist in der Region des Utrechtse Heuvelkrug (Nationalpark). Abendessen und Übernachtung. 

26.10.2018: Nach dem Frühstück Fahrt nach Amsterdam, wo wir vormittags eine halbtägige Stadtrundfahrt vorgesehen haben. Nachmittags besuchen Sie das Anne-Frank-Museum. Hier erfahren Sie alles über das jüdische Mädchen, das im Zweiten Weltkrieg untertauchen musste, um den Nazis zu entkommen. Anne wird nach ihrem Tod weltberühmt durch das Tagebuch, das sie im Versteck geschrieben hat. Rückfahrt nach Zeist, Abendessen und Übernachtung.

27.10.2018: Sie fahren nach dem Frühstück nach Den Haag, wo wir vormittags eine halbtägige Stadtführung organisiert haben. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Entdecken Sie die niederländische Metropole auf eigene Fahrt. Am späten Nachmittag Rückfahrt nach Zeist, Abendessen und Übernachtung.

28.10.2018: Vormittags laden wir zur Teilnahme am Gemeindegottesdienst der Katholischen Kirchengemeinde St. Martin in Zeist ein. Nach einer Mittagspause treten Sie die Rückfahrt ins Ruhrgebiet an.

So wohnen Sie:
Zentral in den Niederlanden, nur ca. 15 km von Utrecht und ca. 50 km von Amsterdam entfernt, liegt mitten in den Wäldern des Nationalparks Utrechtse Heuvelrug das Hotel „Restaurant Oud London“. Das Vier-Sterne-Hotel (landesübliche Qualifizierung) ist ein echter Hingucker, bei dem klassischer Service und moderner Elan perfekt aufeinander abgestimmt sind. Schon seit 1804, als ein Soldat aus dem Heer von Napoleon hier ein Ausflugslokal bauen ließ, an dem sich heute die Brasserie befindet, weiß der Reisende das Oud London zu schätzen. Die Vergangenheit des Hotels ist heute noch überall zu spüren. Der Gast muss aber auf die modernen Annehmlichkeiten und einen optimalen Komfort nicht verzichten. Gastfreundschaft, Kompetenz und Tradition werden hier auf eine besondere Art miteinander kombiniert. Die geräumigen Hotelzimmer verfügen alle über einen Sitzbereich, TV-Flat und sind mit Dusche oder Bad/WC und Fön ausgestattet. Kaffee und Tee können Sie sich selbst im Hotelzimmer zubereiten. Das Brasserie-Restaurant ‚t VoorHuys serviert Ihnen in ungezwungener Atmosphäre Kaffee mit den hausgemachten traditionellen Keksen „Kletskoppen“. Entspannen Sie abends bei einem guten Glas Wein an der Bar und freuen Sie sich auf kostenfreies WLAN, einen Wellnessbereich mit Schwimmbad, Sauna und Dampfbad sowie ein kleines Fitnesscenter.

Leistungen:
Hin- und Rückreise im modernen Fernreisebus ab Gladbeck, Essen, Oberhausen und Duisburg; Hotelunterkunft wie beschrieben; Halbpension; Besichtigungsprogramm inkl. qualifizierter deutschsprachiger Führungen; Grachtenfahrt in Utrecht, Eintritt für das Anne-Frank-Museum inkl. Audio-Guide; ständige Reisebegleitung; Versicherung gegen Krankheit und Unfall; Haftpflicht- und Rechtsschutzversicherung.

Reisetermine & Preise

25.10.-28.10.2018

Preis pro Person:
€ 495,- bei Unterkunft im Doppelzimmer
€ 585,- bei Unterkunft im Einzelzimmer

Icons

Hinweis

Mindestteilnehmerzahl:

Bis vier Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl: 45 Personen

Abfahrtsorte / Reiseroute

Abfahrtsorte:
Gladbeck, Essen, Oberhausen, Duisburg

Reiseroute:
gem. Programm

Noch Fragen?

Christian Brandt
Tel: 0208 99423-78
c.brandt(at)kforeisen.de