Reisetermine & Preise
(Preis pro Person / Wohnung gem. Angabe)

15.09.-24.09.2017

Abfahrtsorte:
Essen, Oberhausen, Duisburg

Reiseroute:
gem. Programm

Mindestteilnehmerzahl:
Bis vier Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl:
30 Personen

<< zurück  weiter >>
Reisenauswahl: 

Lourdes - Pilger- und Studienreise | Frankreich

„Keiner kehrt von Lourdes zurück, wie er gekommen ist“ Mit Aufenthalten in Chartres, Tours, Avignon und Nevers

Lourdes ist einer der großen marianischen Wallfahrtsorte unserer Zeit. Hier erschien am 11.02.1858 in der Grotte von Massabielle der damals 14jährigen Bernadette zum ersten Mal die Gottesmutter. Insgesamt hatte Bernadette 18 solcher Erscheinungen. Während einer dieser Visionen wurde eine Quelle durch Bernadette in der Grotte Massabielle freigelegt, deren Wasser bis heute als heilkräftig angesehen wird.

Bereits im Jahre 1864 fand in Lourdes die erste Pilgerprozession statt. Anlass dieser Prozession ist die Weihe der Statue „Unserer Lieben Frau von Lourdes“, die in der Nische aufgestellt wird, in der Bernadette bei ihren Erscheinungen die Gottesmutter hat stehen sehen. Im Jahre 1866 verlässt Bernadette Lourdes und tritt in das Kloster St. Gildard in Nevers ein, wo sie bis zu ihrem Tod am 16. April 1879 lebt. Im Jahre 1925 wird Bernadette selig – und im Jahre 1933 heilig gesprochen.

Jahr für Jahr machen sich Hunderttausende auf den Weg nach Lourdes. Viele kommen zur Grotte um dort Trost und Zuspruch zu finden. Die Eindrücke, die auf diese Menschen einstürmen, kann man nicht beschreiben. Pfarrer Peyramale, Ortsgeistlicher in Lourdes zur Zeit der Erscheinungen, sagte damals: „Für die, die glauben, ist eine Erklärung nicht nötig; für die, die nicht daran glauben, ist eine Erklärung nicht möglich.“

Keiner kehrt von Lourdes zurück, wie er gekommen ist! Wir laden Sie herzlich ein, diese Erfahrung im Kreise Gleichgesinnter selbst zu machen!

Reiseverlauf und Programm (Änderungen möglich!):

15.09.2017: Fahrt von Essen, Oberhausen und Duisburg nach Chartres. Nach der Ankunft im Hotel Zimmerbezug, Abendessen und Übernachtung.

16.09.2017: Vormittags besichtigen Sie mit Audio-Guide die Kathedrale in Chartes, das Urbild der hochgotischen Kathedralen. Der heutige gotische Neubau begann kurz nach 1194 und dauerte bis 1260. Die Kathedrale ist über 130 Meter lang und 64 Meter breit. Zum Abschluss der Besichtigung feiern Sie hier gemeinsam einen Gottesdienst. Im Anschluss daran Weiterfahrt nach Tours. Auf dem Weg dorthin besichtigen Sie mit Audio-Guide Schloss Chambord, wohl das schönste Schloss an der Loire. Nach der Ankunft im Hotel Zimmerbezug, Abendessen und Übernachtung.

17.09.2017: Bei einer halbtägigen Stadtführung besichtigen Sie vormittags u. a. die Kathedrale St. Martin in Tours, wo Martinus im Jahre 371 zum Bischof gewählt wurde. Der Nachmittag steht Ihnen in Tours zur individuellen Gestaltung zur Verfügung. Abendessen und Übernachtung im Hotel in Tours,

18.09.2017 - 21.09.2017: Aufenthalt in Lourdes mit Teilnahme an der täglichen Sakraments- und Lichterprozession. Kreuzweg und Rosenkranzgebet runden das tägliche Angebot ab. Auch ein halbtägiger Ausflug in die Bergwelt der Pyrenäen ist vorgesehen.

21.09.2017: Sie verlassen Lourdes und fahren nach Avignon, unterwegs Fotostop an der ,,Pont du Gard“. Nach der Ankunft im Hotel Zimmerbezug, Abendessen und Übernachtung.

22.09.2017: Vormittags besichtigen Sie bei einer halbtägigen Stadtführung Avignon mit dem Papstpalast (diesen mit Audio-Guide). Nachmittags fahren Sie in die Carmague und erleben Saintes Maries de la Mer, den Wallfahrtsort der Gitanes. Abendessen und Übernachtung in Avignon.

23.09.2017: Sie fahren weiter nach Nevers und besuchen im Kloster St. Gildard das Grab der Hl. Bernadette. Zum Abschluss der Reise feiern Sie hier gemeinsam die Hl. Messe. Abendessen und Übernachtung in Nevers.

24.09.2017: Mit vielen interessanten und sicherlich auch emotionalen Eindrücken treten Sie die Heimreise ins Ruhrgebiet an.

So wohnen Sie:
Ihre Unterkunft erfolgt in guten Mittelklassehotels in Chartres, Tours, Lourdes, Avignon und Nevers. Die Unterbringung erfolgt in Doppel- oder Einzelzimmern mit Bad oder Dusche/WC, Telefon und TV.

Leistungen:
Fahrt im modernen Nichtraucher-Fernreisebus; Hotelunterkunft wie beschrieben; Unterbringung im Doppel- oder Einzelzimmer mit Bad oder Dusche/WC; City-Tax in Lourdes; Halbpension in Chartres, Tours, Avignon und Nevers; Vollpension in Lourdes; Reiseverlauf gem. Programm inkl. qualifi zierter deutschsprachiger Führungen in Tours und Avignon; Teilnahme an den Wallfahrtsfeierlichkeiten in Lourdes; Halbtagsausflug in die Pyrenäen; Eintrittsgebühren für Schloss Chambord und den Papstpalast in Avignon inkl. Audio-Guide; ständige deutschsprachige Reisebegleitung; Versicherung gegen Krankheit und Unfall; Haftpflicht- und Rechtsschutzversicherung.

Noch Fragen?

Michael Guthoff
Tel: 0208 - 99423 - 72
m.guthoff(at)kforeisen.de

 

Christian Brandt
Tel: 0208 99423-78
c.brandt(at)kforeisen.de

Reisetermine & Preise

15.09.-24.09.2017

Preis pro Person:
€ 995,- bei Unterkunft im Doppelzimmer
€ 1.285,- bei Unterkunft im Einzelzimmer

Abfahrtsorte:
Essen, Oberhausen, Duisburg

Reiseroute:
gem. Programm

Mindestteilnehmerzahl:
Bis vier Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl:
30 Personen