Reisetermine & Preise
(Preis pro Person / Wohnung gem. Angabe)

19.05.-24.05.2018

Icons

Abfahrtsorte

Abfahrtsorte:
Gladbeck, Essen, Oberhausen

Reiseroute:
gem. Programm

Hinweis

Nicht im Reisepreis enthalten:
City-Tax (7,50 € nur vor Ort zahlbar)

Mindestteilnehmerzahl:
Bis 4 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

Noch Fragen?

Joachim E. Schwiertz
Tel. 02043 279930
j.schwiertz(at)kforeisen.de

<< zurück  weiter >>
Reisenauswahl: 

Schlösser der Loire

Eine Reise in die französische Geschichte und den „Garten Frankreichs“

Erleben Sie die Schlösser der Loire! Lassen Sie sich von der königlichen Architektur im lieblichen Tal der Loire begeistern! Lassen Sie in den Schlössern Langeais, Amboise, Chenonceau, Blois und Chambord sowie dem Schlossgarten von Villandry die Geschichte der Könige und Königinnen, der Mätressen und Intrigen lebendig werden. Außerdem erleben Sie die Loire-Metropole Tours mit ihrer großartigen Kathedrale und pittoresker Altstadt. Bei einem privaten Winzer und in der Sektkellerei Bouvet-Ladubay sind Sie auch zu Gast.

 

Reiseverlauf uns Programm (Änderungen vorbehalten):

19.05.2018: Fahrt im Fernreisebus von Deutschland in Richtung Ile de France. Sie passieren die französische Hauptstadt und reisen weiter gen Süd-Westen in den Garten Frankreichs. In Tours erreichen Sie Ihr Hotel für diese Reise. Sie belegen Ihre Hotelzimmer und treffen sich zum Abendessen im Hotelrestaurant.

20.05.2018: Tours Am Vormittag besteht Gelegenheit zum Gottes-dienstbesuch in der Kathedrale St.Gatien. Mittagspause. Anschließend erwartet Sie ihr örtlicher Guide zu einer Führung durch Tours, der Stadt des Hl. Martin. Ein Rundgang durch die über 2000 Jahre alte Stadt führt Sie zur Basilika von St. Martin, deren moderne Fassung beinah das Alter vergessen macht, durch die Gassen der alten Pilgerstadt und zur Kathedrale von St. Gatien. Das Abendessen nehmen Sie im Hotelrestaurant ein.

21.05.2018: Langeais, Villandry, Saumur Sie fahren entlang der Loire nach Langeais. Das epochale Großereignis im Schloss war die glanzvolle Hochzeit von Karl VIII. mit Anne de Bretagne, die 1491 hier stattfand. Sie hatte Auswirkungen sowohl auf die Geschichte Frankreichs als auch auf die Europas, weil die Bretagne dadurch an Frankreich fi el. 15 Räume des Schlosses sind komplett möbliert. Originale Sitzmöbel, Tische, Schränke, Truhen und Betten im gotischen Flamboyant-Stil. Fahrt zum Schloss von Villandry, eines der letzten an der Loire im Renaissancestil gebauten Schlösser. Hier erreichen Sie den wohl berühmtesten Garten der Loire (eigener Rundgang ohne Führung). Zum Tagesausklang sind Sie zu Gast in der Sektkellerei von Bouvet-Ladubay in Saumur. Nach einem Rundgang durch die Kellerei gibt es natürlich aus eine Verkostung. Der Abend steht in Tours zur freien Verfügung.

22.05.2018: Amboise, Chenoceaux, CivrayZu Beginn der Renaissance wird unter den französischen Königen Charles VIII. und François I. die mächtige mittelalterliche Festung von Amboise in eine Königsresidenz umgebaut. Der Hof, zahlreiche europäische Gelehrte und Künstler, weilen dort auf Einladung der Herrscher, so z.B. Leonardo da Vinci, dessen Gebeine in der Schlosskapelle ruhen. Diese Hochburg der französischen Geschichte besitzt eine außergewöhnliche Sammlung von Möbeln und Wandteppichen der Gotik und der Renaissance. Ihr örtlicher Guide erwartet Sie am Schlosseingang. Die schönen Panoramagärten erlauben einen einzigartigen Blick über das Loiretal. Nach einer Mittagspause geht es am Nachmittag zum Traumschloss Chenonceau. Besichtigung der Anlage, die als „Schloss der Damen“ in die Geschichte einging, denn fast immer war es im Besitz so pittoresker Frauen wie Diane de Poitiers oder Katharina von Medici (eigener Rundgang). Am Abend besichtigen Sie einen Weinkeller in der Touraine zu einer Weinprobe mit verschiedenen Weinen und einer Winzervesper. Rückkehr ins Hotel.

23.05.2018:  Blois, Chambord Fahrt nach Blois. Hier besichtigen Sie das Schloss, das auf einem Bergsporn am nord-östlichen Ufer der Loire liegt. Unter den französischen Herrscherhäusern Valois und Orléans von 1498 bis 1589 war das Schloss Residenz der französischen Könige und vereint Bauwerke aus vier Epochen in einer Anlage (eigener Rundgang). Nach einer Mittagspause geht es weiter zum Schloss Chambord. Mit 440 Zimmern gilt es als das prächtigste und größte Schloss an der Loire (eigener Rundgang). Der Abend steht in Tours zur freien Verfügung.

24.05.2018: Sie fahren von Tours zurück nach Deutschland.

So wohnen Sie: Sie wohnen im Hôtel Ibis Styles Tours Centre. Das ***-Hotel ist ideal im Herzen von Tours gelegen, nur 15 Gehminuten vom Bahnhof und dem Konferenzzentrum entfernt. Das Hotel verfügt über 119 kli-matisierte Zimmer, die alle ausgestattet sind mit Bad (Dusche oder Badewanne, WC und Haartrockner), Telefon, LCD-Flachbildfernseher sowie WLAN-Internetzugang im Zimmer. Im hoteleigenen Restaurant „La Table des Turons“ wird die französische Küche serviert. In der Hotelbar können Sie den Tag gemütlich ausklingen lassen.

Leistungen: Busreise, Unterkünfte wie beschrieben; Übernachtung/Frühstück im Mittelklassehotel in Tours, 2 Abendessen, 1x Kellerbesichtigung und Weinprobe mit Winzerimbiss (als Abendessen), 1x Sektkellerbe-sichtigung mit Verkostung, umfangreiches Besichtigungsprogramm gemäß Reiseverlauf, örtl. Guides in Tours und Amboise, alle anfallenden Eintritte und Führungen lt. Programm im Wert von ca. € 60,- in Tours, Langeais, Villandry, Amboise , Blois, Chambord und Chenonceaux, eigene Reiseleitung; Versicherung gegen Krankheit und Unfall; Haftpflicht- und Rechtsschutzversicherung.

Reisetermine & Preise

19.05.-24.05.2018

Preis pro Person:
€ 749,- bei Unterkunft im Doppelzimmer
€ 919,- bei Unterkunft im Einzelzimmer

Icons

Abfahrtsorte

Abfahrtsorte:
Gladbeck, Essen, Oberhausen

Reiseroute:
gem. Programm

Hinweis

Nicht im Reisepreis enthalten:
City-Tax (7,50 € nur vor Ort zahlbar)

Mindestteilnehmerzahl:
Bis 4 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

Noch Fragen?

Joachim E. Schwiertz
Tel. 02043 279930
j.schwiertz(at)kforeisen.de